FAQ

Enthält Lactazym 6000 Inhaltsstoffe tierischer Herkunft?

Nein, Lactazym enthält keine tierischen Inhaltsstoffe.

Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Lactazym entstehen?

Es sind keine Nebenwirkungen bei der Einnahme von Lactazym bekannt. Lactazym ersetzt das bei laktoseintoleranten Menschen fehlendende körpereigene Enzym Lactase auf natürliche Weise. Lactazym wird vom Körper nicht aufgenommen, sondern spaltet einzig die enthaltene Laktose. Überschüssige Lactase wird einfach wieder ausgeschieden.

Kann Lactazym auch von Kindern eingenommen werden?

Ja, Lactazym kann bedenkenlos auch von Kindern eingenommen werden.

Kann Lactazym überdosiert werden?

Nein, überschüssige Lactase wird einfach wieder ausgeschieden.

Was ist in Lactazym enthalten?

Zutaten: Maltodextrin , Laktase (42%), Überzugsmittel Hydroxypropylmethyl­cellulose, Trennmittel Talkum und Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Modifizierte Stärke, Füllstoff Hydroxypropylcellulose, pflanzliches Öl (Kokos).

Wo ist Lactazym erhältlich?

Lactazym ist in Apotheken und Drogerien erhältlich.

 

 

©2018 Perfosan AG    Kontakt    Impressum